Power - to - Gas

Die Energiewende wirft das Problem auf, dass regenerative Energien wie Wind und Sonne nicht gleichmäßig verfügbar sind. Damit entsteht die Aufgabe, die Zeiten eines Überschussangebots zu nutzen und diese Energie zu speichern.

Ein Ansatz ist die Power-to-Gas - Technologie. Hierbei wird überschüssiger regenerativer Strom benutzt, um Wasser mittels Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff zu zerlegen. Ersterer kann bspw. direkt in Brennstoffzellenfahrzeugen genutzt oder ins Erdgasnetz eingespeist werden.

Die Nutzung von Wasserstoff im Erdgasnetz ist aber nur begrenzt machbar.

Daher muss der Wasserstoff unter Zugabe von CO2 in Methan (quasi Erdgas) umgewandelt werden.

Dieses Methan lässt sich jederzeit verstromen, man kann die Industrie beliefern, es für die Heizung oder den Verkehr nutzen.

Beide Prozeßschritte (Elektrolyse und Umwandlung in Methan) sind allerdings sehr energieintensiv. Das heißt, der Wirkungsgrad war sehr gering und damit das erzeugte Gas entsprechend teuer.

Einen wichtigen Schritt, um den Wirkungsgrad zu verbessern, hat nun das vom "KIT - Karlsruher Institut für Technologie" koordinierte EU-Projekt "HELMETH" gemacht.

In konventionellen Power-to-Gas - Anlagen lag der Wirkungsgrad bei der Umwandlung des Stroms in Methan bei ca. 54 %. Mit dem neuen Verfahren liegt der Wirkungsgrad nun bei 76 - 80 %.

Damit ist zu hoffen, dass der Durchbruch zur Wirtschaftlichkeit gelingt.

 

Impressum:

Betreiber dieser Webseite:
Karsten Rasche
Giordano-Bruno-Straße 16
04249 Leipzig

Telefon: 0341 - 412 31 66
E-Mail: info@ib-rasche.de
Steuernummer: 232/260/01328

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 MDStV: Karsten Rasche

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie der unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Meine Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meiner Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.           

Generell können Ihre Daten dadurch erhoben werden, dass Sie diese mitteilen.                                                                                                                                                                      

Andere Daten werden ggf. automatisch beim Besuch der Website durch IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch.

Hingewiesen sei darauf, dass ein Counter die Anzahl der Besuche dieser Webseite zählt.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie können sich hierfür unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Der Betreiber dieser Seite nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.